1. Geburtstag

Heute genau vor einem Jahr ist meine Hündin Anni zur Welt gekommen. Ich kann es kaum glauben, dass sie tatsächlich schon 365 Tage alt ist und schon seit 9 Monaten teil meiner Familie ist. Wir haben schon unendlich viel erlebt in solch kurzer Zeit. Heute möchte ich euch einen besonderen Einblick in unseren Tag gewähren. Ich habe mir beste Mühe gegeben diesen Tag so besonders wie möglich für Anni zu gestalten 🙂 ich weiß, dass klingt vielleicht etwas verrückt, aber ich musste den Tag einfach mit ihr gemeinsam feiern.

Kuchen verputzt

Natürlich durfte der Geburtstagskuchen nicht fehlen. Er wurde liebevoll von einem bedeutsamen Menschen für sie gebacken. Und wie man schwer erkennen kann, er hat ihr außerordentlich gut geschmeckt und wurde schnell verputzt.

Toben

Anschließend ging es raus in die Natur. Wir haben einen ausgewogenen Spaziergang im Grünen gemacht. Wir hatten wirklich viel Spaß und waren nach gut drei Stunden ziemlich erschöpft.

Toben Garten

Zuhause angekommen ging es aber zunächst nochmal in den Garten. Das machen wir meistens so, da ich unterwegs in der Regel ihr Spielzeug Zuhause lasse. Sobald sie ihren „Swimmy“ (ja so nennen wir das Teil) im Garten erhascht hat, raste sie los und schnappte sich das gute Teil. Somit schenkte ich ihr den Moment der Freude und warf ihr den „Swimmy“ ein paar Mal zum apportieren.

Toben Garten 2

Es dauerte aber nicht lange und Anni saß erschöpft vor mir und wollte ins warme Haus hinein. Das kam mir sehr gelegen, denn auch ich war ziemlich erschöpft und eingefroren. Es wurde die Tage nämlich deutlich kälter und man musste sich wärmer einpacken, was ich natürlich nicht tat.

Plätzchen

Zu guter Letzt durfte sie noch von den selbstgebackenen Keksen probieren. Davon gab es aber nur einen zum kosten…schließlich gab es den Tag über schon genug Leckereien 🙂

Den restlichen Tag genossen wir kuschelnd vorm Fernseher, bevor wir gegen 20 Uhr unsere letzte größere Runde gingen.

Nun heißt es…auf auf ins neue Lebensjahr…. 🙂

2 Comments

    • 10/12/2015 / 17:36

      Oh wie lieb, Dankeschön 🙂
      und ganz liebe Grüße von uns Zweien <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.